Informationen  zur
ganztägigen Betreuung 
Für die ganztägige Betreuung muss ein Elternbeitrag eingehoben werden. der sich aus einem Betreuungsbeitrag (derzeit EUR 6,00) und den Kosten für das Mittagessen (EUR 4,16) zusammensetzt.
Das Mittagessen wird von der Firma Kolping (Max Catering) angeliefert, wobei besonders auf ernährungsphysiologisch richtige Ernährung geachtet wird, aber auch darauf, dass es den Kindern schmeckt.
Betreuung und Mittagessen können nur gemeinsam in Anspruch genommen werden. Die angegebenen Einzahlungstermine sind unbedingt einzuhalten.

Um zu verhindern, dass Kinder aus finanziellen Gründen von der Nachmittagsbetreuung ausgeschlossen sind, bietet die Stadt Wien die Möglichkeit, bis zu einer Bemessungsgrundlage von derzeit Euro 2.974,25 eine Ermäßigung des Betreuungsbeitrages zu erhalten. Für den Fall, dass Sie eine Ermäßigung des Betreuungsbeitrages in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie (erst nach erfolgter Aufnahme in die ganztägige Betreuung) einen Antrag stellen. An der Schule liegen Antragsformulare auf, mit welchen Sie sich mit dem für Sie zuständigen Amt für Jugend- und Familie zur Feststetzung der Bemessungsgrundlage in Verbindung setzen können.
 

Bemessungsgrundlage Essensbeitrag Betreuungsbeitrag
bis EUR 1.095,59 kein Beitrag kein Beitrag
bis EUR 1.370,08 EUR 4,16 pro Tag kein Beitrag
bis EUR 1.925,00 EUR 4,16 pro Tag 1/4 => EUR 1,50 pro Tag
bis EUR 2.418,13 EUR 4,16 pro Tag 1/2 => EUR 3,00 pro Tag
bis EUR 2.974,25 EUR 4,16 pro Tag 3/4 => EUR 4,50 pro Tag

ab  EUR 2.974,26

EUR 4,16 pro Tag Vollzahler => EUR 6,00 pro Tag

Für Auskünfte steht Ihnen die Schulleiterin bzw. die Freizeitleiterin (Frau Weimar Birgit) gerne zur Verfügung.

Home