Projekte und Aktivitäten 2011/12 

Chemieexperimente der 4b

Chemieexperimente der 4b am 19. April 2012
Bei diesem Experimentiertag arbeiteten alle Kinder begeistert mit. Es war faszinierend mit wie viel Enthusiasmus die Kinder die Chemieexperimente durchführten.
Experiment „Bunte Kreideschäume“: Die Kinder lernten, dass aus dem Kalk einer Schulkreide bei Zugabe von Zitronensäure und Wasser ein Gas entsteht. Es treibt die Flüssigkeit zu einem Schaum auf und heißt Kohlenstoffdioxid.
Experiment „Kohlenstoffdioxid aus Brausetabletten“: In einen Luftballon wird etwas Wasser gefüllt. Dann wird der Luftballon über ein Röhrchen mit einer Brausetablette gestülpt. Der Ballon wird aufgeblasen. Man hört ein Zischen. Das Gas im Ballon ist Kohlenstoffdioxid – es ist schwerer als Luft.
Experiment „Chromatographie“ – Die Kinder lernten ein Trennverfahren kennen, bei dem die unterschiedliche Verteilung von Gemischtbestandteilen zwischen einer stationären Phase (Filterpapier) und einer mobilen Phase (Wasser) beobachtet wird. Erkenntnis: Filzstiftfarben bestehen meistens aus mehreren Farben.
Experiment „Was macht die M&M bunt?“ – Chromatographie bei Lebensmittelfarben
Experiment „Die Reise des Tintentropfens“: Öl ist oberhalb vom Wasser – es ist mit Wasser nicht mischbar und leichter. Tinte enthält hauptsächlich Wasser, daher zerrinnt sie im Öl nicht, im Wasser aber schon.
Experiment „Das durstige Pulver“: Versuche mit Superabsorber –1 g Superabsorber kann bis zu 1 l Wasser aufnehmen. Verwendung z.B. in Babywindeln
   

Home Index Projekte und Aktivitäten Index Projekte und Aktivitäten 2011/2012